01522.7465947 | Praxisadresse: Rhinower Str. 8, 10437 Berlin praxis@sandraananda.de

Duftpflanzen im Botanischen Garten Berlins erleben

Praktische Erfahrungen, spannende Anekdoten, ganzheitliches Wissen zu Pflanzen

Termin:

Samstag, 19.5.18, 10-17 Uhr

(Duft-)Pflanzen lassen sich in ihrer Kraft am besten erfahren, indem man vor ihnen steht. Die großartige Vielfalt des bedeutenden Botanischen Garten Berlins, lässt uns auf diesem Tagesseminar genauso vielfältig an ausgesuchte Duftpflanzen zur aktuellen Zeit herangehen. Wir erfahren die Wirkung, die Eindrücke, die Themen der Pflanzen über unsere Sinne – jedes Mal verschieden. Duftprofile zu den besprochenen Pflanzen ergänzen das reichhaltige Wissen und Erfahren des Tages. Wir haben die Möglichkeit nicht nur hiesige Duftpflanzen, sondern auch jene ferner tropischer Länder zu erleben und in die zahlreichen kreativen Anwendungsmöglichkeiten von ätherischen Ölen und Hydrolaten zu schnuppern. Grundlagen in Aromatherapie sind erwünscht, aber nicht Voraussetzung.

Dieses Tagesseminar findet einmalig statt. Ab 2019 ist es Bestandteil der Psycho-Aromatherapie Ausbildung (Infos folgen).

Seminarziele

  • Erfahren verschiedener Zugänge zu Pflanzen, die Ihnen etwas über die Kraft jener entdecken lassen.
  • Botanische Nomenklatur, praktisch erlebt. Warum botanische Namen wichtig sind und was sich daraus lesen lässt.
  • Signaturenlehre, von einfach bis Paracelsus. Erste Signaturleseerfahrungen und Nachschlagehilfe für weiteres Lernen.
  • Duftprofile zu ausgewählten Duftpflanzen zur aktuellen Zeit präsentieren körperliche und psychisch-thematische Wirkungen und ergänzen die eigenen Erfahrungen – diese Pflanzen vergessen Sie nie wieder.
  • Der Schwerpunkt liegt wie immer auf Duftpflanzen und die (psycho-)aromatherapeutische Bedeutung und Anwendung.

Ablauf…

Wir verbringen einen ganzen Tag im Botanischen Garten und Museum. Schreibzeug, Schreibunterlage, etwas zum Unterlegen für die Liegewiese, Mittagessen*, Snacks und Getränke sollten mitgebracht werden. Wir werden viele Ecken des Gartens erkunden, erschnuppern, ertasten, erblicken, erspüren. Falls es regnet, wird das Seminar dementsprechend angepasst – wir kommen trotzdem auf unsere Kosten und all die gewünschten Erfahrungen.

* Wir gehen in die Caféteria zur Mittagspause, in der es nur wenig Auswahl gibt; auch das Restaurant im Bot. Garten kann dann natürlich besucht werden. Für VeganerInnen: In der Caféteria gibt es vegane Kartoffelsuppe mit Brot und im Restaurant einen veganen Burger/Salat mit Tofu.

Ausgleich: € 70

Dauer: ca. 7 Stunden, inkl. 1 Stunde Mittagspause

exklusive Eintritt in den Bot. Garten (Eintritt siehe hier)

kleine Gruppe (max. 10 TN)

Termin: Samstag, 19.05.2018, 10-17 Uhr

Anmeldung

2 + 14 =