01522.7465947 | Praxisadresse: Rhinower Str. 8, 10437 Berlin praxis@sandraananda.de

Wesen aus dem Duft und Rauch

Pflanzenbegegnungen mit ätherischen Ölen und in Räucherritualen

In dieser Veranstaltungsreihe begegnen wir einer Pflanze und ihrem Wesen. Im Pflanzenwesen liegt der Schlüssel zur Wahl des richtigen Mittels für die richtige Zeit.

Der Schwerpunkt liegt auf Duftpflanzen und ihrem ätherischen Öl, aber auch phytotherapeutisch bekannten Pflanzen zu denen oft überraschend tolle Hydrolate, also Pflanzenwässer, vorliegen.

Wann ist welche Pflanze für welchen Menschen ein Heilmittel?

Jetzt in der hellen Jahreshälfte begegnen wir den frischen Düften im ätherischen Öl oder Hydrolat. Die durch den alchemistischen Prozess gegangenen Duftessenzen begegnen uns sehr direkt im Duft und erreichen die verschiedensten Ebenen durch Dosierung und Intention.

Sie verführen uns zu Experimenten: Psycho-energetische Aromatherapie lässt sich vielfach praktisch erfahren und wir variieren die Herangehensweise, um immer neu zu staunen und unsere eigenen Methoden zu erweitern. Doch im Zentrum ist und bleibt der Duft, die Pflanze, ihr Wesen, zu dem wir mit jenen Methoden eine Brücke schlagen.

Letztes Mal: Vanille
zu Gast im Aromatorium

Wann: Sa, 17.06.17, 16-18 Uhr
Wo: Aromatorium, Stargarder Str. 68, 10437 Berlin
Bitte mitbringen: Socken,
wenn vorhanden eigenes Pendel
Kontraindikationen: keine
Material: Duftprofil und eine Duftprobe
Ausgleich: € 25

Anmeldung

9 + 15 =

 Zu Gast im Aromatorium machen wir uns ein besonderes Geschenk: Mit der Vanille tauchen wir in eine Duftwelt, die sich durch unsere gesamte Biografie zieht und doch immer Bezug zu unserer Kindheit nimmt. Auch wenn der Vanillepreis gerade wieder in die Höhe schnellte und echtes Vanilleeis entweder rar oder mit Sonderpreis versehen ist, können wir es nicht lassen – und so war es mit ihr schon immer.

In diesem Workshop reisen wir mit der Vanille durch die Geschichte und erfahren welch einen Aufwand wir uns machten und noch immer machen, um uns mit Vanille zu versorgen. Warum wir Vanille nicht loslassen können – und was das genau thematisch mit der Vanille zu tun hat, erfahren wir, wenn wir in der gemeinsamen Dufterfahrung in uns hineinspüren.

Das machen wir

  • In der praktischen Erfahrung üben wir uns im Auspendeln der Chakren und vergleichen so unser Energiesystem vor und nach der Erfahrung.
  • Wir können unsere Eindrücke und Empfindungen damit verknüpfen und diese in Kontext der allgemeinen und psycho-energetischen Information zur Pflanze setzen.
  • Wir öffnen uns dem kreativen Impuls und bringen mit bunten Kreiden innere Bilder auf’s Papier.
  • So ergibt sich ein sehr differenziertes Bild von der ganzheitlichen Wirkung und Botschaft der Pflanze – das Zuordnen fällt leichter, die Pflanze wird greifbarer und unsere Demut vor ihr wächst.

Aus dem Inhalt

  • Namen und Schlüsselwörter der Pflanzen
  • Verwendung in der Aromatherapie / Phytotherapie
  • Pflanzenbeschreibung – Pflanzenerfahrung
  • Energie & Chakren
  • Pflanzenwesen & Pflanzenwirkung
  • Vorsichtsmaßnahmen
  • Geschichtliches
  • Biochemische Inhaltsstoffe
  • und mehr

Die nächsten Themen

aktuell SOMMERPAUSE

23.09.17 – Orange
28.10.17 – Lavendel

Bitte beachtet die Kontraindikationen (Gegenanzeigen) zu den einzelnen Pflanzen. Im Workshop lässt sich der Kontakt zu den wirkungsvollen Duftstoffen nicht vermeiden. Entscheidet bitte selbstfürsorgend, ob ihr an den Veranstaltungen teilnehmt. Bei Fragen, wendet euch gerne an mich.